Established since 2019

Ultimatum, Christian v. Ditfurth, C.Bertelsmann

Terrorland (Band 6, 2020): Eine Anschlagsserie erschüttert Berlin. Ein Touristenbus fliegt in die Luft. Ein Flugzeug wird vom Himmel gesprengt. Der russische Botschafter kommt um, sein Nachfolger wird mitsamt Frau und Kind ermordet. Während die deutschen Sicherheitsorgane keinen Schritt weiter kommen, geht Kommissar de Bodt, eigensinnigster Ermittler der Berliner Polizei, der Sache mit ungewöhnlichen Methoden auf den Grund. Hat es einen Geheimnisverrat in Moskau gegeben? Ermordet ein russischer Geheimdienst Mitwisser? Und was wird erst passieren, wenn US-Präsident Ronald Dump kurz vor den amerikanischen Wahlen bei der Kanzlerin zu Gast ist?

Ultimatum, der fünfte Band der Reihe um den ungewöhnlichen LKA Hauptkommissar De Bodt setzt direkt am Vorgänger Schattenmänner aus dem Jahr 2018 an. Wieder unterstützen sich die bekannten Ermittler aus Berlin, Paris und Moskau gegenseitig. Und das ist auch bitter nötig - der Ehemann der deutschen Kanzlerin wird gekidnappt. Die Entführer stellen unerfüllbare Forderungen und senden eine abgetrennte Hand ins Polizeirevier. In Frankreich wird die Gattin des Präsidenten entführt, doch bei dem was dann folgt, verblassen die beiden Entführungen zum kleinsten Problem ...

Vom ersten Band an ist die De Bodt Reihe hoch spannend, selbst Zwei Sekunden, der aus unserer Sicht schwächste Band, ist auf hohem Niveau. Da jeder Band ähnlich aufgebaut ist, weiß man als Leser - und Fan - was man bekommt. Gefällt Ihnen also ein Band, gefallen Ihnen alle. Und umgekehrt.

Paperback Klappenbroschur | 448 Seiten | ISBN: 978-3-570-10394-4

Der Historiker und freie Autor hat verschiedene Sachbücher und Thriller geschrieben, u.a. die Thriller mit seiner Figur Hauptkommissar Eugen de Bodt: Heldenfabrik (2014), Zwei Sekunden (2016), Giftflut (2017), Schattenmänner (2018), Ultimatum (2019), Terrorland (2020)

Bilder: Privat

09.2020